Filmtipp: Das Microsoft-Dilemma – Europa als Software-Kolonie

Europa - eine Kolonie von Microsoft
Europa – eine Kolonie von Microsoft?

Dieser Film zeigt eindrucksvoll, wie sich staatliche und kommunale Einrichtungen an Microsoft binden. Es geht um das Betriebssystem Windows und das Büropaket Office mit seinen Programmen Word, Excel, Outlook und PowerPoint – und um die Kosten, die diese Programme verursachen.

 

Auf der einen Seite entstehen bei Microsoft-Software enorme Kosten durch die Lizenzgebühren. Und auf der anderen Seite generieren stetig auftretende Sicherheitslücken einen hohen personellen und finanziellen Aufwand, um diese zu stopfen.

Warum werden dann in deutschen und europäischen Ausschreibungen immer noch Microsoft-Lizenzen gefordert?

Die Dokumentation beleuchtet auch Alternativen: Linux in der Stadtverwaltung München, Linux bei der französischen Polizei oder LibreOffice beim italienischen Militär. Und auch die massive Gegenwehr von Microsoft durch geheime Abkommen oder „verdeckte Mitarbeiter“ in den Verwaltungen.

Es steht die Forderung im Raum, dass bei Ausschreibungen der Quellcode von Software zugänglich sein muss, um Sicherheitslücken durch eigene Ressourcen zu enttarnen und die Software weiterhin an eigene Bedürfe anpassen zu dürfen. OpenSource kann dies!

Wenn es nun Alternativen gibt und die Studienlage diesen Alternativen auch noch eine ausgezeichnete Sicherheit bescheinigt, dann muss doch der Stein endlich ins Rollen kommen. Die Usability von Linux stellt für den „normalen“ Anwender auch kein Problem dar.

Es ist an der Zeit quelloffene Software, wie Linux, intensiv zu nutzen. Wenn der Staat dies nicht tut, dann müssen die Wirtschaft und die Privatleute diese Vorreiterrolle übernehmen. Klar, hier gibt es auch zahlreiche Stolpersteine, wie Praxissoftware, die ausschließlich unter Windows läuft oder Buchhaltungsprogramme von Lexware, Sage usw., für die Linux ein Fremdwort ist.

Unsere Vorschlag für den ersten Schritt: Statten Sie doch mal einen Standard-Büro-PC mit Linux und LibreOffice aus. IWT-Engelmann ist dafür genau der richtige Ansprechpartner! Wir sind uns sicher, dass Ihre Mitarbeiter nur eine sehr kurze Eingewöhnungszeit brauchen und von der Schnelligkeit und Effizienz dieses Büro-PCs begeistert sind.

Hier nun nochmals der Link zum Film. Viel Spaß beim Ansehen! Gerne freuen wir uns auf Ihre Kommentare!

www.ardmediathek.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*